Mecklenburg-Vorpommern: Vogelzug und Naturerlebnisse

Tourismus- und Gesundheitsland Nummer 1- ein Land für Camper und Reisemobilisten

Mecklenburg- Vorpommern ist reich an National- und Naturparken, an alten Alleen, Schlössern, Gutshäusern, Kirchen und Klöstern die sanft eingebettet in einer Welt aus Wasser in Form von Seen, Weihern, Mooren und Fließgewässern liegen. Kultur und Kunst, Historie und Moderne, Sagen und Geschichten, Brauchtum und Fortschritt, weite und gesunde Natur, sportliche Aktivitäten und erholsame Ruhe- nichts werden Sie vermissen. Eine Wohnmobilreise lohnt sich immer nach MV.

Die Anstrengungen der letzten Jahre eine moderne Tourismusinfrastruktur aufzubauen haben sich gelohnt. Zum Weltkulturerbe zählen die alten Hansestädte Stralsund und Wismar. Die Landeshauptstadt Schwerin hat sich rings um das Schweriner Schloss herausgeputzt und Rostock ist eine pulsierende Hafen- und Universitätsstadt. Die Küstenlinie von der Lübecker Bucht bis nach Usedom weist von der Steilküste mit seinen Küstenschutzwäldern, über Salzwiesen, Stein-und Sandstränden, lotische und lenitische Zonen eine hohe Vielfalt auf. Naturliebhaber und Wassersportler wissen das zu schätzen.

Unser Land bietet neben den zahlreichen Hotels, Pensionen, Ferienhaussiedlungen und Campingplätzen für Camper im Küstenhinterland vielseitige Möglichkeiten der Erholung. Natur, Kultur, Brauchtum und Regionales sind weitreichend vorhanden.

Führungen und Wanderungen in Vogelschutzgebieten und Naturschutzgebieten

Naturerlebnistouren und ornithologische Führungen und Wanderungen zu Fuß, mit dem Rad, dem Auto, dem Wohnmobil, per Boot oder aus der Adlerperspektive lassen Sie Seeadler, Fischadler, Kraniche, Sing- und Zwergschwäne und viele mehr erleben.


Abertausende Zugvögel machen Mecklenburg- Vorpommern zweimal jährlich zu einem Transitland für Zugvögel
mit beeindruckenden Naturschau- und Hörspielen.
Erleben und lernen Sie Interessantes über Kraniche, Adler, Enten, Gänse, Limikolen und andere gefiederte Freunde. Sehr interessant und eindrucksvoll ist ebenfalls die Brutzeit der Vögel und die Zeit der Amphibien und Reptilien. Für Kräuterfrauen und Männer ist die Region eine wahre Naturapotheke.
Nebenbei genießen Sie die Landschaft und die Besonderheiten der Region Westmecklenburg.

Einen Jahresüberblick sehen Sie im Lewitzfenster- viel Spaß.

Bleßgänse, Saatgänse und Nonnengänse machen bei uns bereits auf ihrem Zug in den hohen Norden Rast.

Gemeinsam mit den nordischen Wintergästen wie Raufußbussard, Rotdrossel, Sing- und Zwergschwan verbreiten sie eine unverwechselbare skandinavische Stimmung in unserem Landstrich.

Kurzreisen- und Tagesangebote

3 Tage Naturerlebnisse in Westmecklenburg

Kranichzug, Vogelzug, Adler- und Naturbeobachtungen im Vogelschutzgebiet Lewitz, im Naturpark Nossentiner und Schwinzer Heide und im Biosphärenreservat Schaalsee

Naturführungen, eintägig

Europatouren

Reisetermine- next 12

Norwegen 2018 Mittsommernacht »
12.06. - 02.07.
Norwegen 2018- Nordkapp, Vesteralen und Lofoten »
13.07. - 06.08.